Rubriken

Neueste Kommentare

Thomas Steierhoff… (10 Jahre PANKE-SP…): So, die Ausgabe zu 10 Jahre PANKE-SPIEGEL ist frisch aus der Druckerei gekommen und schon an alle Aut…
Olaf (Das Sanatorium He…): In der Gemeindevertretung Panketal wird derzeit ein eventueller Abriss diskutiert. In Panketal werden…
beatOpa (PANKE-SPIEGEL in …): Hier der Link zum Interview: lebenszeitung .de/audio/SBS%20Radio%20Sy dney_19-07-2016k.mp3
Thomas Steierhoff… (Ab 1. Juli im Ein…): Liebe Leserinnen und Leser, es fällt schwer, das kürzlich erschienene Buch „Kassensturz“ von Michae…
beatOpa (Domain ist umgezo…): Wunderbar!
Björn (Domain ist umgezo…): Geht doch!

Stichwörter

Archive

Links


News Feeds

XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Der neue Vätertyp: hä… | home | Crash 2010 - Trendfor… »

Altes Rathaus wieder flott

Dienstag 02 Februar 2010 at 2:16 pm.

Nach etwa einjähriger Bauzeit wurden die Sanierungsarbeiten am Gebäude in der Heinestraße 1 abgeschlossen. Die Kosten in Höhe von 1,86 Millionen Euro trägt allein die Gemeinde.
Der Altbestand wurde grundlegend saniert. Die Decke über dem Kellergeschoss wurde angehoben, um die Kellerräume künftig nutzen zu können. Auch der Dachstuhl wurde komplett erneuert. Der Eingang wurde in den modernen Anbau verlegt, in dem sich nicht nur das Treppenhaus, sondern auch ein Aufzug sowie Büroräume befinden. Architektonisch wurde das Neue bewusst von der historischen Fassade abgesetzt.
Das über hundertjährige traditionsträchtige Haus, das auch als „altes Rathaus“ bekannt ist, war ursprünglich als Gasthof errichtet worden. 1920 erwarb die Gemeinde Zepernick die Immobilie, um sie als Sitz der Verwaltung zu nutzen.
Nach der Sanierung beziehen nun die Zepernicker Ortsvorsteherin, die AWO, die Jugendkoordinatorin und der Geschichtsverein sowie eine Hebammen-Praxis und eine Englisch-Schule als angestammte Mieter ihre neuen Räumlichkeiten. Zu den neuen Mietern zählt auch eine Physiotherapiepraxis.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der Ausgabe 01/2010

Kein Kommentar





(optionales Feld)
(optionales Feld)

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.